Stosswellen-Therapie

Die Stosswellen-Therapie ist eine relativ neue, effiziente, innovative und äußerst wirksame Behandlungs-methode. Schallwellen mit hoher Energie werden in die Schmerzregion geleitet.  Mit Hilfe dieses innovativen Heilverfahrens können krankhafte Veränderungen an Sehnen, Bändern, Kapseln, Muskeln und Knochen gezielt beseitigt werden.

 

Ein Behandlungserfolg ist oft schon nach 2-3 Sitzungen spürbar. Über 80% der Patienten berichten über Schmerzfreiheit oder deutliche Schmerzverminderung. Die wiedergewonnene Schmerz- und Bewegungsfreiheit gibt ein Stück Lebensqualität zurück.

 

Stosswellen beschleunigen den Heilungsprozess im Körper, die Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt. Der Stoffwechsel verbessert sich, die Durchblutung wird gesteigert, geschädigtes Gewebe regeneriert und heilt aus.  Mit dieser Methode konnten schon viele Patienten ohne Operationen oder schwere Medikamente von ihren chronischen Schmerzen befreit werden.

 

Eine Stosswellentherapie ist bei folgenden Beschwerden und Symptomen sehr erfolgreich:

  • Schulterschmerzen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit
  • Chronischer Ellenbogenschmerz (Tennis-, Golferellenbogen)
  • Belastungsschmerz an der Kniescheibe (Patellaspitzen-Syndrom)
  • Chronische Schmerzen an der Achillessehne (Achillodynie)
  • Fersenschmerz (Fersensporn)
  • Chronische Nacken-, Schulter- oder Rückenbeschwerden bzw. Verspannungen (Trigger)

Geschädigtes Geweberegeneriert sich nach und nach und heilt schließlich. Die radiale Stosswellen-Therapie ist, von qualifizierten Therapeuten ausgeführt, nahezu frei von Risiken und Nebenwirkungen. Gerne berät Sie Ihr behandelnder Physiotherapeut über die Vorteile der Stosswellentherapie und ob diese auch für Ihre Beschwerden eine geeignete Therapieform ist.

 

Die Konditionen für Stosswellen-Therapie finden Sie hier.