Steigerung der Lebensqualität durch gezielte Beckenboden-Rehabilitation

Die Physiotherapie Blöchliger bietet mit der Beckenboden Rehabilitation für Frauen und Männer Prävention oder Verbesserung der Folgeprobleme eines schwachen Beckenbodens nach der Geburt, in den Wechseljahren und nach Operationen.

 

Beckenboden-Rehabilitation umfasst die physiotherapeutischen Massnahmen, welche bei Harn- und Stuhlinkontinenz, bei Blasen- und Darmentleerungsstörungen, bei Senkungen der Beckenorgane, Störungen der Sexualfunktion und bei Schmerzen im Genital- und Beckenbereich angewendet werden. Es handelt sich um eine konservative (d.h. nicht operative) Therapieform, die massgeschneidert in Einzelbetreuung erfolgt.

Angebot für Beckenbodenprobleme:


Verbesserung der Beckenbodenmuskulatur mit dem Pelvictrainer

Der Pelvictrainer ist ein medizinisches Hilfsmittel welches neben rein präventivem Training vor allem hilfreich ist bei Blasenschwäche, Darmschwäche, Rückenbeschwerden und Haltungsschäden.

  • Etwa 20% der Weltbevölkerung beklagt Inkontinenz
  • Bei den Frauen über fünfzig Jahre sind 50% inkontinent
  • Etwa 15% der männlichen Bevölkerung haben Erektionsstörungen
  • Bei den Männern über fünfzig Jahre sind es 75%!